Goethes "Zauberlehrling" als Hörballade (Januar/Februar 2008)

Nachdem im gemeinsamen Unterricht die Grundlagen des Inhalts erschlossen und gesichert worden waren, erarbeiteten sich die Schüler die tiefere Bedeutung in Kleingruppen mittels einer produktiv- handlungsorientierte Interpretationsmethode.Tovenaarsleerling_S_Barth

Sie teilten die Sprechrollen unter sich auf und überlegten ganz genau, welche Textstelle mit welcher Betonung und in welchem Tonfall gesprochen werden soll und präparierten ihren Text mit entsprechenden Notizen und Zeichen. Einige Gruppen setzten zudem auch Geräuschen, Musik und Soundeffekte ein.

Die Schüler konnten dabei auf die gesamte Infrastruktur von Radio Pinneberg zurückgreifen. In ihren Arbeitsprozessberichten bestätigten alle, dass sie sich deutlich intensiver und erfolgreicher mit dem Text auseinandergesetzt hatten als bei anderen Unterrichtsmethoden.

Die insgesamt sieben Ergebnisse wurden im Januar und Februar 2008 als wöchentliche Serie im Programm von Radio Pinneberg ausgestrahlt. Die Version von Pascal Delor, Timo Terheye, Karol Wittstock und Maik Zickermann hört ihr hier anhören.

Dateien:
(0 Stimmen)
Datum 05.12.2017
Dateigröße 3.17 MB
Download 4

Datum 05.12.2017
Dateigröße 3.47 MB
Download 5

(0 Stimmen)
Datum 05.12.2017
Dateigröße 2.66 MB
Download 5


Alle weiteren Ergebnisse findet ihr, wenn ihr bei den Downloads den Suchbegriff "Zauberlehrling" eingebt.