Digitalisierung und globale Vernetzung - Fluch oder Segen? Schüler debattieren im Radio (14.2.2012)

Dabei wurden Vor- und Nachteile herausgearbeitet und gegeneinander abgewogen. Höhepunkt und krönender Abschluss war eine Debatte mit dem Thema "Digitalisierung und globale Vernetzung - Fluch oder Segen?, bei der je drei Schüler die Pro- und drei die Contra-Seite vertraten.

alt

Die Radio-Pinneberg-Moderatorinnen Amelie Volquardsen und Lena Wandkowski moderierten die Debatte, die für den Jugend- und Schülersender auch mitgeschnitten wurde und nun ausgestrahlt wird. Sebastian Marcks, Medienkunde-Lehrer der 11f und Radio-Pinneberg-Projektleiter äußerte sich begeistert: "Die 17jährigen Schüler haben sich in dieses ebenso interessante wie schwierige und komplexe Thema hervorragend eingearbeitet und diskutierten sehr engagiert und auf erstaunlich hohem Niveau, so dass auch die Radiohörer ihre Freude daran haben werden. Zudem ist das Thema durch die aktuelle Aufregung um ACTA brandaktuell."

Anhören oder Downloaden:
Teil 1

Dateien:
Datum 05.12.2017
Dateigröße 7.89 MB
Download 5

Teil 2
Datum 05.12.2017
Dateigröße 8.64 MB
Download 4