mf-radio

Du bist hier: Startseite Albumtipps Wolfmother - Victorius (19.2.2016)
Wolfmother - Victorius (19.2.2016)
Nachdem die letzten Alben eher schlecht weggekommen sind bei Fans und Kritikern knüpfen die Retro-Rocker "Wolfmother" aus Australien mit ihrem neuen Album "Victorius" jetzt hörbar wieder an ihr sensationelles Debütalbum von 2005 an.
Damit haben sie damals aus dem Stand einen riesen Erfolg gelandet: Die Songs kamen in diversen Kinofilmen und Werbespots zum Einsatz. Dazu unglaubliche Verkaufszahlen weltweit, ein Grammy als „Beste Rock Band“, weit vorne bei den Alben des Jahres im „Rolling Stone“, mit der Single „Woman“ sogar ein Top-Ten-Hit und als Led Zeppelin in die Hall of Fame aufgenommen wurden, haben sie persönlich Wolfmother als Gäste auf die Bühne geholt.WOlfmother
Aber  - wie das oft so ist – auf diesem hohen Niveau konnten sich die Australier nicht halten. Erstmal gab’s Streit in der Band und Sänger Andrew Stockdale hat klargestellt, dass es seine Band ist, genauer: das ER die Band ist, und alle anderen austauschbar.
Gleichzeitig ließ auch der Erfolg nach: Das zweite Album „Cosmic Egg“ kam wenig gut an bei den Fans – und danach waren Wolfmother erstmal mehrere Jahre komplett weg von der Bildoberfläche.
Erst 2014 hat sich Andrew Stockdale mit einem Solo-Album zurückgemeldet und dann völlig überraschend auch mit einem dritten Wolfmother-Album, das aber nur online über BandCamp veröffentlicht wurde und er wie ein Demo-Tape und fast schon nach Punk klang.
Umso überraschender nun also dieses großartige Comeback – so muss das wirklich nennen. Das neue und vierte Album „Victorious“ wird überall abgefeiert – ich würde sagen, es ist nicht besser als das Debüt von 2005, aber auf jeden Fall auch nicht schlechter.
Die Entstehung war auch sehr ähnlich: Sänger Andrew Stockdale wollen unbedingt wieder an den Erfolg und den Sound des preisgekrönten Debütalbum von 2005 anknüpfen – und darum ist er auch wieder genauso vorgegangen:
Vor gut einem Jahr hat er in den Byron Bay Studios in seiner Heimat Australien mit der Arbeit angefangen, und zwar er ganz allein – denn wenn man ehrlich ist, dann ist Andrew Stockdale Wolfmother und alle anderen Musiker sind austauschbar und wurden in den letzten 10 Jahren auch mehrfach ausgetauscht.
Stockdale ist somit Songwriter, Sänger, Gitarrist und Bassist auf diesem Album – logischerweise wurden die Instrumente also alle einzeln aufgenommen und nicht alles gleichzeitig.
Nur an die Drums hat er sich nicht selbst gesetzt, sondern sich prominente Drummer ins Studio geholt und zwar Josh Freese, der u.a. bei Bruce Springsteen und Nine Inch Nails an den Drums sitzt und den ehemaligen REM-Drummer Joey Waronker.
Damit das Album aber so wird, wie es jetzt am Ende klingt, fehlte noch ein entscheidender Baustein: der richtige Producer. Andrew Stockdale engagiert Star-Produzent und Grammy-Gewinner Brendan O-Brien, der vorher unter anderem schon für ACDC, Pearl Jam oder Bruce Springsteen an den Regler saß. Produziert wurde in LA, in den Hensen Studios – und das Ergebnis kann sich hören lassen und macht richtig Laune auf die anstehenden Live-Dates:
Im April und Mai sind Wolfmother in Europa unterwegs, und bei uns in Hamburg könnt ihr sie am 1. Mai in der Großen Freiheit sehen und checken, wie das ganze live auf der Bühne klingt.


 



 

 


Thousand Foot Krutch - Oxygen Exhale 2016

article thumbnail






Hallo Leute wir sind Leif und Tyll und haben zum neuen Album, Oxygen : Exhale,  von Thousand Foot Krutch, einen Beitrag gemacht!
Viel Spaß beim Anhören!









jdownloads/Radio Pinneberg Mitschnitte/tfk_-_b [ ... ]


Danko Jones - Fire Music (6.2.2015)

article thumbnail

Danko Jones kommen aus Kananda und sind benannt nach Sänger, Gitarrist und Frontman Danko Jones, der indianische Wurzeln hat und schon immer ein riesen Musik- und Rockfan war. ACDC, Kiss oder auch Mo [ ... ]


Ben Caplan & The Casual Smokers - Birds with broken wings (2016)

article thumbnail

Der Kanadier mit dem auffälligen Riesenbart tourt quasi non-stop; allein in diesem Jahr war er schon in Australien, Europa und in den USA unterwegs, im Sommer hat er bei uns jede Menge Festivals gesp [ ... ]


Wolfmother - Victorius (19.2.2016)

article thumbnail

Nachdem die letzten Alben eher schlecht weggekommen sind bei Fans und Kritikern knüpfen die Retro-Rocker "Wolfmother" aus Australien mit ihrem neuen Album "Victorius" jetzt hörbar wieder an ihr sens [ ... ]


Andere Artikel
    Medienagentur ms-mediendienst